Neue Freunde finden zum Freizeittreff

Neue Freunde finden mit den BlindAd Freizeittreffs

Die Semesterferien stehen vor der Tür und endlich hat man Zeit, seinen Hobbys nachzugehen. Dumm nur, wenn gerade in dieser Zeit alle Freunde in den Urlaub oder nach Hause zur Familie fahren und man alleine in seiner Uni-Stadt zurück bleibt. Genau in so einer Situation lohnt es sich, wenn man irgendwie auf unkomplizierte und ungezwungene Art und Weise neue Freunde finden kann. Genau für diesen Zweck gibt es ein Freizeit-Netzwerk: Mit BlindAd neue Freunde finden!

Kein Stalking möglich auf BlindAd.de

Wer sich bei BlindAd registriert hat, wird vermutlich erst einmal erstaunt sein, weil er nirgends eine Suchfunktion für Personen findet. Denn diese Funktion gibt es schlicht und ergreifend auf BlindAd.de nicht. Niemand kann gestalkt werden, kein anderes Mitglied kann das eigene Profil einsehen. Um andere Personen als Freunde zur eigenen Contactlist hinzufügen zu können, muss man sich mit diesen erst einmal zu einem Freizeittreff verabreden und sich persönlich kennenlernen.

Einfach einen Freizeittreff einstellen

Wer neue Leute kennenlernen möchte meldete sich ganz einfach für einen Freizeittreff – einem sog. Adventure – aus seiner Stadt an. Ist keines vorhanden, erstellt man einfach selbst ein Treffen. Und jetzt kommt es ganz einfach auf den eignen Geschmack an: Man kann so gut wie alles eintragen, beispielsweise Kneipentouren, Bowling, Jogging, Kino, etc. Alles was das Herz begehrt. Sollte ein Wunsch einmal nicht verfügbar sein, dann kann das Adventure zur Freigabe beantragt werden.

Finde kostenlos Singles in Deiner Nähe

Ich bin
Ich suche